Fund for African Rural Innovation Promotion

Um diese Seite breit zu sehen: Auf Pfeil unten in roter Mittelkolonne klicken

Metallcontainer halten Getreide als Sicherheit für Vorauszahlungen

(click HERE for english version)

News

Den neusten Foto-Feldbericht (28. Aug 17) aus Msowero HIER runterladen

Ueberblick:

  • 100 Metallsilos sind in Msowero installiert und mit Mais gefüllt (100 Tonnen), und warten bis der Preis im März-Mai 2018 sich fast verdoppelt
  • TBM will nun expandieren und die Zahl der Silo bis im Juli 2018 so hoch wie möglich schrauben
  • Für weitere Silos braucht TBM Darlehen für 24 Monate @ 140 USD pro Silo
  • TBM braucht auch Darlehen für 10 Monate um den Bauern die Anzahlungen bei der Einlagerung machen zu können, @ 200 USD pro Silo
  • FARIP braucht Spenden um TBM weiterhin in dieser heiklen ersten Wachstumsphase coachen zu können, @ 50 USD pro Silo
  • Total Investitionen sind also auf 400 USD für jedes zusätzliche Silo veranschlagt, das bis im July 2018 in Msowero in Einsatz gelangen kann.
  • TBM will mindestens weitere 100 Silos bis im Juli 2018 bereitstellen, zielt aber auf bis zu 1’000 neue Silos.

Nach dem erfolgreichen Piloten mit 20 Silos mit dem GPLP Projekt, hat TBM in dieser Ernte 2017 auf mehr als 100 Silo ausgebaut. Die Finanzierung organisierte FARIP über ein Crowdfunding. Gegenwärtig sind 100 Tonnen guter Mais in 100 Silos im Msowero Dorf verstreut gelagert und warten darauf, dass der Maispreis sich bis März-Mai 2018 fast verdoppelt. Die Nachfrage der Bauern nach mehr Silos ist aber weit höher. TBM musste jedoch mangels genügend Finanzen die Kampagne für dieses Jahr einstellen. Somit ist der proof of technical concept erreicht, wie auch proof of operational concept und proof of economic concept. Der proof of scaling-up concept ist zur Hälfte erreicht, da heute erwiesen ist dass TBM weiss wie sie rasch grössere Mengen an Silos im Dorf organisieren und zur Verfügung stellen können. Es verbleibt der Beweis dass TBM auch weiss wie sie 100 Tonnen profitabel für die Bauern vermarkten können. Da sind allerdings keine Probleme erkennbar, da TBM erwiesenermassen Erfahrung in der Vermarktung hat.
   TBMs gegenwärtige Herausforderung ist, sich für die nächste Ernte in Msowero vorzubereiten, welche im August 2018 beginnt. TBM will mindestens die 200 Silos erreichen, welche sie braucht um den operativen Breakeven zu erreichen. Aber sie will höher zielen zu “soviele Silos wie möglich”. Dies weil die Nachfrage in Msowero und Umgebung auf weit über 1’000 Silos geschätzt wird. Glücklicherweise ist die Ausweitung in kleinen Schritten skalierbar: Für jede 400 USD zusätzliche Investition (350 Darlehen, 50 Spenden) kann ein weiteres Silo gebaut und mit Mais gefüllt werden, und wird dann jahrelang weiterhin gebraucht werden können.  
   TBM erwägt auch an einem anderen Ort mit einem Piloten neu zu beginnen wie in Msowero. Allerdings haben die Erfahrungen gezeigt, dass die Bauern den Vorteil dieses Geschäftsmodelles erst nach Ende des ganzen Zyklus wirklich verstehen und glauben. TBM kann die Mittel noch nicht selbst erwirtschaften um ihre Auslagen während eines solchen Piloten zu finanzieren, weshalb dieser Demo-Effekt für Bauern in einem anderen Landesteil mit Zuwendungen erreicht werden müsste.
   Unten sind Dokumente gelistet welche heruntergeladen werden können und weitere Details erklären. Bitte nehmen Sie Kontakt mit FARIP auf um dieses Geschäft der TBM zu erweitern, welches einen erwiesenermassen hohen und nachhaltigen Effekt für das Bauerneinkommen erreicht.

Kurzbeschrieb des Vorhabens



Bauern bekommen die Gelegenheit kleine Metalsilos in Raten zu erstehen. Die Kapazität ist für etwa 1000 kg. Dies erlaubt ihnen ihren Mais zuverlässig zu lagern und erst dann zu verkaufen wenn der Preis gestiegen ist. Und natürlich ist sicher gelagerter Mais daheim im Silo eine gute Versicherung gegen Ernteausfälle wegen Trockenheit oder Ueberschwemmungen. Das Problem dabei ist, dass Bauern dann Geld brauchen wenn die Ernte ist. Folglich kombinieren wir diese Silos mit einem Dienst welcher a) während der Erntezeit Anzahlungen an die Bauern macht nachdem sie Mais in so einem Silo gelagert haben, wobei der gelagerte Mais als Sicherheit für die Anzahlung dient, und b) den Bauern später dann sehr gute Käufer findet. Dabei kommt die Dienstleistung “Transaction Security Services” der Firma Tanzania Biashara Mapema (TBM) zum Einsatz.

Status der Finanzierung

USD zugesichert

CHF noch benötigt

1. Mindestens 200 weiter Silo 

0

40'000

2. Darüber hinaus so viele wie möglich @ 400 USD

0

???

Herunterladen deutsche Powerpoint-Präsentation 2. August 2017

Herunterladen des Schlussberichtes des erfolgreichen Pilotes in Msowero (engl)

Herunterladen eine Photostory der ersten Füllung in Msowero (engl)

Herunterladen der detaillierten Beschreibung (engl. 4 Seiten PDF)

Der Flyer zum Crowdfunding (deutsch)

Herunterladen der wissenschaftlichen Studie:
“Metal silo grain storage technology and household food security in Kenya”, Zachary Gitonga, Hugo De Groote and Tadele Tefera, May 2015

 

Sind Sie interessiert mehr über dieses Vorhaben zu erfahren?
Sollen wir Sie regelmässig über den Fortschritt und Engpässe informieren?
Wollen Sie mit farip über dieses Vorhaben austauschen?
Schicke Email an
ueli@farip.ch